Sex im All – schwerelose Liebe

Sex im All - schwerelose Liebe auf men-styling.de

Offiziell gab es bis heute noch keinen Fall von Sex im All. Nasa und die russische Weltraumorganisation Roskosmos dementieren das. Allerdings gibt es zahlreiche Gerüchte. Bereits 1963 flog Walentina Wladimirowna Tereschkowa als erste Frau der Menschheitsgeschichte ins All. Allerdings umrundete sie vom 16. bis zum 19. Juni 1963 alleine auf der Mission Wostok 6 die Erde. Es sollte 19 Jahre dauern, bis die zweite Frau in den Weltraum abhob. Am 19. August 1982 startete Swetlana Jewgenjewna Sawizkaja mit zwei männlichen Kollegen zur Raumstation Saljut, wo sie auf zwei weitere männliche Kosmonauten traf. Damit war die erste gemischte WG im Orbit unterwegs und wieder einmal kochte die Gerüchteküche über. Angeblich war es das Bestreben der Russen, die Enwicklung eines Kindes, das in der Schwerelosigkeit gezeugt wurde, zu erforschen. Ob hier der Wunsch der Vater des Gedanken war, oder ob es tatsächlich Interesse daran gab, die menschliche Fortpflanzung in der Schwerelosigkeit zu erforschen, sei dahingestellt. Auf jeden Fall beschäftigt das Theme Sex im All, die schwerelose körperliche Liebe viele Menschen. Aber was steckt hinter dem Interesse an der Fortpflanzung im All?

Problem Weltraum

Tatsächlich steht die Menschheit kurz vor einem völlig neuen Zeitalter. Der Mond ist das einzige Objekt außer der Erde, das je ein Mensch betreten hat. Die Distanz von der Erde zum Mond beträgt 384.400 Kilometer und wurde von der Apollo 11 Mission von Neil Armstrong Buzz Aldrin und Michael Collins in 76 Stunden absolviert. Will man zum Mars reisen, dann dauert das etwa 80 bis 150 Tage. Die Distanz zwischen Erde und Mars beträgt 56 bis 70 Millionen Kilometer. Das erklärte Ziel der Menschheit ist es, zum Mars zu reisen und dort zumindet eine Weile zu leben, Eine Reise zum Mond und zurück lässt sich in einer Woche erledigen. Geht es um den Mars, dann werden die Distanzen und die Zeit im All deutlich länger. Zwar liegt die Venus etwas näher an der Erde, als der Mars, die Oberfläche ist aber lebensfeindlich, was den Planeten uninteressant für bemannte Missionen macht. Der Mars hat das Potential, von den Menschen besiedelt zu werden und war wohl vor langer Zeit einmal unserem Heimatplaneten sehr ähnlich. Es macht also Sinn, den Mars zu besuchen und den Grundstein für die Besiedlung durch die Menschheit zu legen.

Sex im All - schwerelose Liebe auf men-styling.de
Der Marsrover wird in naher Zukkunft menschliche Gesellschaft bekommen

Einsamkeit im All

Das stellt uns aber zwangsläufig vor ein Problem. Sexualität ist für uns Menschen wichtiger, als viele von uns annehmen. Sie stellt ein elementares Bedürfnis dar und sorgt außerdem für den Abbau von Aggressionen und Ausgeglichenheit. Schickt man Menschen also auf eine Reise zum Mars und rechnet damit, dass allein die Reisezeit mehr etwa 300 Tage in Anspruch nimmt, dann muss man sich auch mit dem Thema Sex auseinandersetzen. Das bedeutet, dass der Sex im All momentan wohl einige Nasa-Ingenieure und andere Verantwortliche beschäftigt. Aber auch abseits von diesem, eher wissenschaftlichen Zugang, übt die schwerelose Liebe eine große Faszination auf uns aus. Tatsächlich stellt beim Sex die Schwerkraft ein großes Problem dar. Blättert man durch das Kamasutra, dann wird man feststellen, dass es zwar viele Möglichkeiten gibt, Winkel und Lage der Körper zueinander zu verändern. Grundsätzlich sind den angebotenen Stellungen aber physikalische Grenzen gesetzt. Es ist für längere Zeit nicht möglich die Partnerin, oder den Partner hochzuheben und die Schwerkraft, zusammen mit dem Gewicht der Köper machen manche Stellungen anspruchsvoll bis unmöglich. Es scheint also naheliegend, dass sich viele sexuelle Fantasien um die schwerelose Liebe drehen.

Technik

Die Schwerkraft hat allerdings auch ihre Vorteile. Die menschliche Sexualität klappt am besten dann, wenn einer der beiden Partner mehr, oder weniger unbeweglich auf einer Unterlage liegt. So kann die Partnerin, oder der Partner für die entsprechenden Bewegungen sorgen. Ein Problem, das Spezies, die im Wasser leben bereits gelöst haben. Krokodile, oder Meeressäuger sorgen durch die spezielle Anatomie der Geschlechtsorgane dafür, dass es zu keinem Missgeschick kommt. Zusätzlich ist etwa der Penis der Delfine und anderer Meeressäuger beweglich und in der Lage den Weg selbst zu finden. Wir Menschen haben dabei aber ein Problem, das in völliger Schwerelosigkeit ein großes Problem darstellen könnte. Ohne festen Halt ist der Sex zumindest schwierig. Trotzdem fasziniert die Fantasie der Schwerelosigkeit den Menschen. Die Idee der Liebesschaukel trägt diesem Prinzip Rechnung. In einer solchen Liebesschaukel wird in der Regel die Frau beweglich gelagert. Sie ermöglicht nicht nur ein Schwingen, sondern auch Drehungen. Das eröffnet Möglichkeiten, die an den Sex im All erinnern. Allerdings gibt es einen entscheidenden Unterschied. Einer der Partner hat immer festen Boden unter den Füssen und kann die Position der Partnerin, oder des Partners nach Belieben verändern.

Sex im All - schwerelose Liebe auf men-styling.de
Die Evolution hat das Problem der Fortpflanzung unter Wasser beim Delfin bereits gelöst. Beim Menschen ist es aktuell noch ein Problem, wenn die Schwerkraft keinen Widerstand leistet

Die Liebesschaukel

Sex in der Liebesschaukel ist eine Erfahrung, die sich in einem Bett, oder jeder anderen Position nicht erreichen lässt. Der Partner, der in der Liebesschaukel liegt, übernimmt dabei die passive Rolle und ist dem Anderen ausgeliefet. Die klassische Stellung dabei ist, dass die Frau auf dem Rücken in der Liebesschaukel liegt und der Mann vor ihr steht. Allerdings ist das bei Weitem nicht die einzige Möglichkeit., Auch der Mann kann in der Sex Swing Platz nehmen und sich verwöhnen lassen. Grundsätzlich ist derjenige, der in der Liebesschaukel liegt, oder sitzt, der passive Part. Der Partner, der steht, entscheidet über den Ablauf und auch über die Lage der Sex Swing. Diese Form der Abhängigkeit kann ausgesprochen reizvoll sein und macht den Sex in der Liebesschaukel zu einem besonderen Erlebnis. Aber nicht nur geistig, auch körperlich hat die Liebesschaukel Vorteile. Der Winkel, in dem der Mann eindringt, kann variieren und damit auch für eine intensive Stimulation sorgen. Durch die Tatsache, dass der Mann beim Sex steht, fallen viele Probleme weg. Beide Partner können sich frei bewegen und können den Sex auf allen Ebenen ohne jede Belastung genießen.

Moderne Technik

Wer bei einer Liebesschaukeln an eine Art Klettergurt denkt, aus dem man ohne fremde Hilfe nicht mehr herauskommt, der sollte sich einmal die Liebesschaukel Private Euphoria von Lonesone Dragon ansehen. Das einzigartig innovative Konzept eröffnet neue Möglichkeiten und ist für beide Partner, auch für längere Zeit, gleichermaßen bequem. Die Entwicklung schreitet also auch hier auf der Erde voran und macht es möglich, ein wenig vom Sex in der Schwerelosigkeit schon jetzt zu erleben. Zwar steht einer der beiden auf jeden Fall fest auf dem Boden, die Partnerin, oder der Partner liegen in der Love Swing aber schwerelos und frei beweglich im Raum. Mit wenig Kraftaufwand lässt sich die Position verändern, die Schaukel drehen, oder schwingen und so die Stellung variieren. Mit der Liebesschaukel wird der liegende Partner schwerelos und lässt sich genau dort positionieren, wo man sie, oder ihn haben will.

Sex im All - schwerelose Liebe auf men-styling.de
Liebesschaukeln lassen die Schwerelosigkeit beim Sex erahnen und eröffnen ungeahnte Möglichkeiten. Das Modell Private Euphoria von Lonesome Dragon geht dabei neue Wege. (Quelle: liebesschaukel.ch)

Schwerelose Liebe

Genau diese Tatsache macht den Sex in der Schwerelosigkeit so reizvoll. Auch wenn eine Liebesschaukel Möglichkeiten bietet, die ungeahnte Variationen der Sexualität ermöglichen, steht doch immer ein Partner mit beiden beiden Beinen auf dem Boden. Verlegt man den Sex in die Schwerelosigkeit, dann bedeutet das, dass beide schweben. Wo die Sex Swing den Partner wieder zurück in die Position schwingen lässt, da fliegt er in der Schwerelosigkeit davon, wenn man sich nicht festhält. Das Thema Sex im All kann also in Zukunft eine echte Herausfoderung für die Wissenschaft werden. Unsere Köper sind dafür nur bedingt geeignet. Allerdings gibt es auf jeden Fall Nasa-Ingenieure, die auch dafür eine geniale Lösung finden werden und vielleicht wird auch diese Erkenntnis der Raumfahrt, wie so oft, das Leben auf der Erde interessanter und leichter machen. Wir dürfen gespannt sein.

Die Kurtisane – Buchbare Damenbegleitung

Die Kurtisane - Buchbare Damenbegleitung auf men-styling.de

Das Geschäft mit der käuflichen Liebe ist wohl fast so alt, wie die Liebe selbst. Zwar gibt es auch Dienstleistungen, welche sich speziell an die Damenwelt richten, in erster Linie geht es hierbei aber um die Befriedigung des Mannes. Ist man auf der Suche nach unkomplizierter Intimität, dann gibt es in deutschen Städten, wie etwa Frankfurt ein breites Angebot an Damen, die dazu bereit sind. Will man aber einen kultivierten Abend in charmanter Gesellschaft verbringen, bieten etablierte Escort Services wohl die perfekte Alternative. Wie im Mittelalter die Kurtisane stehen also auch heute Damen bereit um eine schöne Zeit zu haben.

Seriöse Escort Agenturen

Die Kurtisane, oder Escort wird von sogenannten Begleitagenturen, wie etwa Aura Escort Frankfurt, vermittelt.  Unter dem Namen Escort Service wird eine spezielle und unkomplizierte Dienstleistung geboten. Niveauvolle Escort Damen, die mit Intelligenz, gutem Aussehen und Sympathie überzeugen können stehen zur Auswahl und können gebucht werden. Das Angebot richtet sich in erster Linie an Reisende und Geschäftsleute aus der ganzen Welt, die es zeitlich nicht immer schaffen, Karriere und Beziehung unter einen Hut zubekommen.

Stadtführung inklusive

Die Damen, wie sie von Aura Escort, oder anderen Begleitagenturen vermittelt werden, bucht man nicht nur für eine Stunde, sondern verbringt den ganzen Abend und oftmals sogar ein ganzes Wochenende mit ihr. Das Ziel ist es, einen harten Tag entspannt ausklingen zu lassen. Üblicherweise führt man die Dame zum Essen aus und hat dabei Gelegenheit sie besser kennenzulernen und sich mit ihr zu unterhalten. Der Anspruch der Kurtisane ist es, sich wie eine Partnerin, oder Geliebte auf Zeit zu verhalten. Man unternimmt etwas mit ihr und genießt die attraktive Gesellschaft. Darüber hinaus sind die ansehnlichen Begleitdamen meist ortskundig und zeigen einem die schönsten Ecken der Stadt.

Die Kurtisane - Buchbare Damenbegleitung auf men-styling.de

All inclusive

Beim Service der Kurtisane ist im Regelfall auch der klassische Liebesdienst inkludiert. Allerdings ist der Sex nicht der eigentliche Sinn des Treffens, sondern vielmehr der Abschluss des Abends. Das Buchen einer Escort Lady ist eine sichere Sache und ermöglicht auch, wenn nur wenig Zeit zur Verfügung steht, ein romantisches Date mit einer attraktiven Frau zu erleben.

Fairness durch Escort

Als Geschäftsreisender ist man häufig an ein kleines Zeitfenster gebunden, bis es einen zum nächsten Ziel verschlägt. Findet ein Geschäftsmeeting beispielsweise in Frankfurt statt, ohne dass man mit dem Stadtleben und Örtlichkeiten vertraut ist, benötigt es meist etwas Zeit vor Ort ein geeignetes Lokal oder eine schöne Bar zu finden, um den stressigen Arbeitsalltag ausklingen zu lassen. Im schlimmsten Fall muss man alleine losziehen und sucht selbstverständlich nach einer Begleitung für den Abend. Lässt sich eine entzückende Dame finden, dann muss die Kennenlernphase schnell über die Bühne gehen, weil meist schon am nächsten Tag die Abreise ansteht. Zeit für ein ausgedehntes Kennenlernen gibt es in dieser Situation nicht. Hilfe verschafft eine Kurtisane, welche das Prozedere wesentlich vereinfacht.

Die Kurtisane

Die Begleitdame weiß, was ihre Aufgabe ist und wie man dem Mann einen unvergesslichen Abend bereitet. Die Zeit, jemand anzusprechen und die Möglichkeiten auszuloten, entfällt. Stetzt man auf eine Escort Dame, dann läuft der Abend problemlos und ohne Umwege ab. Eine praktische Einrichtung, die auch bei knappem Zeitbudget ermöglicht, eine Frau näher kennenzulernen.

Voller Service

Bucht man einen Abend mit einer Kurtisane dann kommt man in den Genuß eines umfassenden Service. Man wählt die Kurtisane vorab aus und bucht einen geeigneten Termin und Zeitraum mit ihr. Welche Dienstleistungen sie anbietet, kann man vorab auf der Website der Escort Agentur einsehen. Aber nicht nur die Dame ist kundenorientiert, auch die Begleitagentur nimmt normalerweise Rücksicht auf die besonderen Anforderungen des Kunden. So kann man beispielsweise bei Aura Escort in Frankfurt auch sehr kurzfristig und kostenfrei stornieren. Ein Service, der auf Reisende zugeschnitten ist und eine Möglichkeit bietet, auch unterwegs nicht auf angenehme Begleitung zu verzichten.

Schöne Frauen und ihre Geheimnisse

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Wir Männer sind in einer glücklichen Situation. Während es für uns auch zulässig ist einmal etwas lässiger auszusehen und mit 3 Tage Bart, Shirt, Trainingshose und Sneakers durch die Stadt zu laufen, verlassen Frauen das Haus nicht ohne ein Mindestmaß an Styling. Wieviel aber hinter der perfekten Optik steckt und was schöne Frauen alles tun, damit wir uns nach ihnen umdrehen möchten wir Euch heute verraten.

Outfit und Styling

Es gibt sie, die innere Schöheit, die wir alle suchen. Nicht die Optik, nicht das Äußere ist es, was wirklich zählt, sondern die inneren Werte. Wie sieht der Mensch wirklich aus? Welche Ideale verfolgt er, wie ist seine Einstellung? Auch die schönste Frau kann einen schlechten Charakter haben. Allerdings ist man einerseits nicht immer und überall auf der Suche nach einem Partner fürs Leben, sondern möchte vielleicht einfach unverbindlich flirten und andererseits gibt es auch einen zweiten Faktor der nicht unerheblich ist.

Der erste Eindruck

Will man mit seinen inneren Werten punkten, dann muss man vorher auch einmal auf sich aufmerksam machen. Das trifft Frauen und Männer gleichermaßen. In der schnellebigen Zeit nimmt sich kaum jemand die Zeit ein zweites mal hinzusehen. Oft muss der erste Blick ausreichen um zu überzeugen und eine Chance zu bekommen. Schöne Frauen helfen daher ihrer Schönheit ordentlich nach. Wobei es nicht um die chirurgische Korrektur geht, sondern darum, sich von seiner besten Seite zu präsentieren.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Schöne Frauen

Männer fühlen sich von Frauen in jedem Fall angezogen. Selten findet man eine Frau abstoßend, oder uninteressant. Umsomehr müssen auch schöne Frauen mit einer makellosen Optik überzeugen und geschickt ihre Vorzüge betonen. Blicke werden geschickt dahin gelenkt, wo sie hängen bleiben sollen und die männliche Fantasie wird aktiviert. Hat man die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, dann gilt es, dem zweiten auch gerecht zu werden. Schöne Frauen verbringen viel Zeit damit an ihrem Aussehen zu arbeiten. Eine umfangreiche Liste mit Beauty-Tipps für Frauen haben wir auf stylesy.de gefunden. Damit wir Männer auch einmal von den Geheimnissen der schönen Frauen erfahren, fassen wir die Liste für Euch zusammen.

Die Haut der Frauen

Die Haut ist nicht nur unser größtes Organ, sie verrät auch viel über unseren Gesundheitszustand. Eine gesunde, straffe Haut, glatt und ohne Falten verrät, dass es der Frau gutgeht. Wir Männer suchen instinktiv nach einer Mutter für unsere Kinder und achten dabei besonders darauf, dass die Frau möglichst gute Gene an die gemeinsamen Kinder weitergeben kann. Die Haut lässt einen Rückschluss darüber zu und ermöglicht auf den ersten Blick eine Erkrankung zu erkennen. Oft passiert das unbewußt.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Hautpflege

Damit die Haut der Frauen perfekt aussieht, verbringen schöne Frauen sehr viel Zeit damit, ihre Haut zu pflegen. Füße werden abends dick eingecremt und in alte Socken gesteckt um die Sohle und die Ferse besonders weich zu machen. Der Körper wird nach dem Duschen eingeölt und das Gesicht bekommt eine ganz besondere Behandlung mit Masken, Tages- und Nachtcremes. Ziel ist es, dass die Haut jung und vital wirkt. Sie soll faltenfrei, gut durchblutet und straff werden.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Das Gesicht

Sehen wir schöne Frauen, dann nehmen wir meist die gesamte Erscheinung war. Ein erster Blick dient dem Gesamteindruck, der zweite Blick folgt mit Sicherheit ins Gesicht. Die Gesichtspflege nimmt daher in der weiblichen Körperpflege eine wichtige und große Rolle ein. Je nach Hauttyp wird mit speziellen Cremes mit mehr, oder weniger Fettanteil gearbeitet. Spezielle Tages – und Nachtcremes haben in erster Linie die Aufgabe, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Fältchen zu glätten.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Kosmetik

Kosmetik wird von schönen Frauen dazu eingesetzt ihre Vorzüge und ihre Schönheit zu unterstreichen. Backenknochen werden mit einem Schatteneffekt hervorgehoben und betont. Augen werden mit Lidschatten vergrößert und Wimpern mit Mascara verlängert und verstärkt. Je nach Anlass kann eine Frau durch Schminken natürlich, oder geschminkt aussehen. Gut gemachte und dezente Kosmetik kann schöne Frauen völlig natürlich wirken lassen. Der Einsatz der Schminke bleibt für den ungeübten Beobachter unbemerkt.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Auf den Typ eingehen

Wichtig beim Schminken ist es, auf den eigenen Typ einzugehen. Je nach Haarfarbe wählen schöne Frauen eine passende Farbe und lassen so Haut und Haare ideal zur Geltung kommen.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Ein gut abgestimmtes Makeup wird wahrgenommen, stört das Gesamtbild aber nicht. Es werden keine Highlights gesetzt, sondern dem natürliche Teint etwas nachgeholfen. Die Farben harmonieren miteinander und kräftige Farbtöne werden weitgehend vermieden.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Die Lippen

Im Gespräch sind die Lippen ein wichtiger Blickfang. Wie Männer hängen förmlich an den Lippen schöner Frauen. Die Gestaltung der Lippen und die Wahl des Lippenstift ist daher eine wichtige Entscheidung. Neben dem dezenten unterstreichen der natürlichen Farbe steht auch ein deutliches Rot, oder andere kräftige Farben zur Verfügung.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

rote Lippen

Dem Anlass entsprechend können schöne Frauen aber auch mit knallroten Lippen faszinieren. Ein Blickfang im weiblichen Gesicht und eine tief erotische Ausstrahlung sind das Ergebnis. Die Farbe der Liebe macht Lippen faszinierend und lässt uns den schönen Frauen schnell verfallen.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Kosmetik für besondere Anlässe

Je nach Anlass kann die Frau auch ganz unterschiedliche Make-Ups tragen. Von dezente natürlich bis Vamp ist fast alles möglich. An besonderen Anlässen darf das Make-Up auch ausgefallen sein. So nutzen Frauen die eigene Hochzeit auch dazu, ein Make Up aufzulegen, das mit starken Farben überzeugt.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Die Haare der schönen Frauen

Kaum etwas am weiblichen Körper ist in der Lage die männliche Aufmerksamkeit aus dem Augenwinkel heraus so auf sich zu ziehen wie die Haare der Frauen. Lange Mähnen mit Locken, glatt, oder in wundervollen Farben sorgen für ein beeindruckendes Bild. Ein toller Rahmen für ein wunderschönes Gesicht. Schöne Frauen tragen gerne lange Haare. Mit Frisuren, die mehr Volumen geben wirken Sie anziehend und werden auf jeden Fall wahrgenommen.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Auch ganz natürliche Haare ohne Locken, oder spezielle Frisur können uns Männer in ihren Bann ziehen. Schöne Frauen haben immer auch die Haare schön!

Die Fingernägel

Ob  echt, oder mit künstlichen Fingernägeln stabilisiert, die Fingernägel der Frauen machen die weibliche Hand zu einem Kunstwerk. Sauber lackierte Fingernägel und eine professionell manikürte Hand stechen ins Auge. Ein verträumtes Streichen durchs Haar, oder eine Geste mit der Hand lenken den Blick und weisen auf die schöne Hand hin.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Auch bei den Fingernägeln kommt das klassische Rot zum Einsatz. Eine klare Signalfarbe, die viel erotisches Potential hat.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Körperkult

Schöne Frauen achten auf ihren Körper. Sport und Bewegung halten sie fit und sorgen dafür dass sie nicht nur im Gesicht eine gute Figur machen. Frauen trainieren meist nicht auf Kraft, sondern sind bestrebt ihren Körper gezielt zu Formen. Bauch- Bein- Pogymnastik ist ein Beispiel dafür. Das Ziel ist es, die verschiedenen Körperregionen ansprechend zu formen.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Tatoos

Auch Tätowierungen sind heute wieder in. Nach dem klassischen Arschgeweig der 80er-Jahren kann man heute am Körper schöner Frauen allerhand dekorative Elemente finden. Man darf zumindest gespannt sein, wenn die Hüllen fallen. Piercings und Tatoos an Stellen, die nicht jeder zu Gesicht bekommt sind keine Seltenheit. Eine ästhetische Körperkunst, die schöne Frauen noch interessanter machen kann.

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

Frauen sind schön

Schöne Frauen sind ein Gesamtkunstwerk. Auch wenn sie von der Natur begünstigt sind und eine pflegeleichte Frisur und kaum Make-Up tragen, ist die Vorbereitung aufwändig. Honorieren wir die Bemühungen der Frauen und lassen uns einmal zu einem Kompliment hinreissen. Frauen sind schön!

schöne Frauen und ihre Geheimnisse auf men-styling.de

 

Playboy – Artikel, Playmate und mehr

Playboy - Zeitschrift,Kalender und mehr auf men-styling.de

Frauen sind für Männer ausgesprochen interessant. Die Natur hat etliche Reize geschaffen, die sich an den Frauen entwickeln und für die männlichen Betrachter ausgesprochen interessant sind. Ein Interessen, das eine ganze Industrie am Leben hält. Doch das Niveau der Nacktdarstellung variiert von Medium zu Medium. Ein hohes Niveau hält bereits seit Jahrzehnten der Playboy. Aber was steckt hinter der Zeitschrift, die lesenswerte Artikel mit nackten Frauen umgibt?

Sexheftchen

Der Playboy findet sich in den Zeitschriftenregalen auf Tankstellen in den teilweise verdeckten Fächern. Zwischen Heftchen, die den einen, oder anderen Fetisch bedienen und nichts der Fantasie überlassen, macht sich das Hochglanzmagazin eleganter aus, als die einschlägige Konkurrenz. Dabei hatte der Playboy in dieser Abteilung eine Weile gar nichts mehr verloren. Seit 2016 hat die Redaktion der amerikanischen Ausgabe des Playboy entschieden, keine Nacktheit mehr zu zeigen. Die leicht bekleideten Models scheinen aber nicht angekommen zu sein. Bereits im Frühjahr 2017 wurde die Entscheidung rückgängig gemacht.

Playboy - Zeitschrift,Kalender und mehr auf men-styling.de

Vorreiter

Im Dezember 1953 erschien die erste Playboy-Ausgabe. Die legendären Fotos von Marily Monroe sind auch heute noch genauso ansprechend wie damals. Genau das ist es auch, was den Playboy so einzigartig macht. Anspruchsvolle erotische Fotografie, die nicht bemüht ist mit einem Maximum an Tiefenschärfe jedes Detail klar und deutlich abzulichten. Die Fotografen schaffen ästhetische Bilder. Eine ausgewogene Bildkomposition und wunderschöne nackte Frauen. Ein Konzept das nicht nur funktioniert, sondern lange Zeit auch das Alleinstellungsmerkmal des Playboy war.

Nur wegen der Artikel?

Es ist aber nicht nur die Aktfotografie, die den Playboy interessant macht. In der Deutschen Ausgabe, die es seit 1972 gibt, werden Interviews mit Schauspielern, Fußballspielern und anderen bekannten Persönlichkeiten abgedruckt. Ein Lifestylemagazin, das einen ausgesprochen guten Ruf genießt und für das jeder Promi gerne ein Interview gibt. Der Playboy ist eine große und wertvolle Marke, die auch abseits des Magazins immer wieder Anwendung findet. Produkte, wie das Playboy-Bett, das mit dem berühmten Bunny, dem Logo des Playboy versehen ist, werden angeboten. Sogar einen Playboy-Adventkalender kann man erwerben. Der Playboy ist also mehr, als ein Hochglanzmagazin voller Aktfotografien.

jederzeit gerne

So wie Marilyn Monroe sich mehrmals im Playboy ablichten ließ, so sind auch heute weibliche Stars und solche die es werden wollen ohne lange nachzudenken bereit, sich für den Playboy nackt fotografieren zu lassen. Nicht nur die Aufmerksamkeit der Leserschaft wird dadurch erreicht. Das Echo in den Medien ist immer wieder enorm und die Nacktfotos gehen um die Welt. Eine Win-Win-Situation. Der Playboy erhält unbezahlbare Werbung und die entsprechende Ausgabe findet sehr guten Absatz. Der weibliche Star bekommt seine Schlagzeilen. Man berichtet und interviewt und gräbt die Story auch im Sommerloch immer wieder aus.

Hugh Hefner – legendärer Gründer

1926 geboren lebt Hugh Hefner, der Gründer des Playboy, nach wie vor in der weltbekannten Playboy Mansion. Eine Villa mit fast 2.000 m² Wohnfläche und dem “Game House” im Garten, in dem man neben Billard und an Automaten auch in einem vollverspiegelten und mit Matratzen ausgelegten Zimmer spielen kann. Hefner hat die Villa mittlerweile verkauft, genießt aber ein lebenslanges Wohnrecht. Bekannt ist die Playboy Mansion durch Hugh Hefners Lebensstil, die Tatsache, dass immer einige Playmates in der Villa leben und die Dokusoap “The girls of the Playboy Mansion”. Trotz seines hohen Alters umgibt sich Hugh Hefner immer wieder mit Playmates und führt auch meherer parallel Beziehungen mit ihnen.

Playboy - Zeitschrift,Kalender und mehr auf men-styling.de

Playboy – Niveauvolle Unterhaltung

Der Playboy bietet ausgezeichnete redaktionelle Beiträge und beeindruckend schöne Aktfotografien. Ein eigener Stil, der für einen hohen Wiedererkennungswert der Zeitschrift sorgt und Männer auf der ganzen Welt in ihren Bann zieht. Der Playboy ist besser, als der oberflächliche Ruf und jeder Mann sollte zumindest einmal im Leben einen Playboy lesen. Das Konzept kann sich sehen lassen und bietet niveauvolle Unterhaltung für den Mann.