Größentabelle Herren Konfektionsgrößen

      

Die Konfektionsgröße für Herren Oberbekleidung wird entweder in europäischen Größen oder in amerikanischen beziehungsweise internationalen Größen angegeben. Die europäischen Größen bestehen aus einer Zahl, während die internationalen Größen in Buchstaben ausgedrückt werden. Damit es beim Kleiderkauf keine Probleme gibt, helfen die folgenden Umrechnungstabellen.

Die europäischen Größen richten sich bis auf die Hemdengröße nach dem Brustumfang. Um die passenden Konfektionsgrößen zu ermitteln, wird vom maximalen Brustumfang der Wert 1 abgezogen und das Ergebnis wird durch 2 geteilt. Für die Hosengrößen der Herren sind die Bundweite und die innere Beinlänge maßgeblich. Die innere Beinlänge wird vom Schritt bis zum Abschluss des Hosenbeins gemessen.

Größentabelle Herren Oberbekleidung

Die Größentabelle für Herrenbekleidung beginnt bei den normalen Herrengrößen mit der Zahl 44. Sie endet mit der Größe 76. Bei allen Konfektionsgrößen ab 50 handelt es sich um Übergrößen. Unter normalen Herrengrößen werden die Kleidergrößen verstanden, die einem Mann von durchschnittlichem Wuchs passen. Das heißt, er ist weder überschlank, noch hat er einen besonders großen Bauchumfang.

Um die Tabelle zu nutzen muss nur ein bekannter Wert ausgewählt werden. Die Berechnung der Größen und der anderen Werte werden von der Größentabelle übernommen und erscheinen automatisch.

Größentabelle für normale Herrengrößen
Normale Herrengröße
Internationale Größe
Körpergröße (in cm)
Bundweite (in cm)

Schlanke bzw. lange Größen<br/ > Wer besonders hoch gewachsen ist oder einen sehr schlanken Körperbau aufweist, sollte sich nach der folgenden Tabelle richten. Für den schlanken Herrn gibt es Zwischengrößen, die länger geschnitten sind und deswegen besser passen. Wird die gewünschte schlanke Herrengröße nicht im Angebot des Herstellers gefunden, kann auf die zugehörige normale Größe zurückgegriffen werden. Aus der Größentabelle können beide Größen abgelesen werden.

Tabelle für schlanke Konfektionsgrößen
Schlanke Herrengröße
≈ normale Größe
Körpergröße (in cm)
Bundweite (in cm)

Untersetzte bzw. kurze Größen
Wer klein geraten ist und muskulös ist, oder wer bei normaler Körpergröße ein kleines Bäuchlein aufzuweisen hat, der sollte sich bei den europäischen Größen für Herren an der folgenden Größentabelle für untersetzte Herrengrößen orientieren. Hierbei handelt es sich um Zwischengrößen, die kürzer geschnitten sind und deswegen bei einem kleinen Bauchansatz oder bei kleinerer Körpergröße besser passen.

Tabelle für untersetzte Herrengrößen
Kurze Herrengröße
≈ normale Größe
Körpergröße (in cm)
Bundweite (in cm)

Bauchgrößen
Die nachfolgende Größentabelle ist für die Herren gedacht, die einen Wohlstandsbauch ihr Eigen nennen. Die Konfektionsgrößen für untersetzte Größen sind ihnen zu lang oder der Bauch ist für die kurze Größe zu dick. Sollte es beim gewählten Kleidungsstück keine gesonderten Bauchgrößen geben, wird in der Tabelle die kurze Größe angegeben, die bei der entsprechenden Körpergröße eventuell in Frage käme.

Tabelle für Bauchgrößen
Bauchgröße
≈ untersetzte Größe
Körpergröße (in cm)
Bundweite (in cm)

Herrengrößen für Hemden

Während sich die Konfektionsgrößen für die gesamte Oberbekleidung der Herren am Brustumfang orientieren, bildet die Größentabelle für Hemden eine Ausnahme. Bei der europäischen Hemdengröße kommt es auf die Kragenweite an. Weil Kragenweite gleich Hemdengröße ist, muss nur das Maßband locker um den Hals gelegt werden. Das Band liegt circa 2 Zentimeter unterhalb des Adamsapfels oder, medizinisch ausgedrückt, auf der Höhe des siebten Halswirbels. Der ermittelte Wert entspricht der in der nachstehenden Größentabelle angegebenen Hemdengröße.

Die internationale Hemdengröße, die in Buchstaben angegeben wird und die Hemdengröße, die in Großbritannien und den USA gültig ist, errechnet die Tabelle. Wird ein gültiger Wert ausgewählt erscheinen alle anderen Werte automatisch.

Größentabelle für Herrenhemden
Hemdengröße
Kragenweite
UK und USA Größe
Internationale Größe

Größentabelle für Herren Unterwäsche

Um zur Oberbekleidung die passende Unterwäsche zu ergattern, kann mithilfe der folgenden Tabelle die richtige Unterwäschegröße ermittelt werden. Wer seine Konfektionsgröße nicht weiß, der kann sie aus der obenstehenden Tabelle für normale Größen anhand seiner Körpergröße heraussuchen. Anschließend wird in der folgenden Größentabelle die passende Kleidergröße ausgewählt und es erscheint die entsprechende Größe für Unterwäsche.

Größentabelle für Herren Unterwäsche
Unterwäsche Größe
Konfektionsgröße
Internationale Größe

Die kleinste Herrengröße für Unterwäsche ist die Größe 4, die größte Unterwäschegröße trägt die Zahl 11. Ab Größe 7 oder 8 handelt es sich um Übergrößen. Weil es bei der Unterwäsche keine Zwischengrößen gibt, müssen besonders schlanke Männer, untersetzte Männer oder Männer mit Bauch eventuell auf eine größere Nummer zurückgreifen.

Alle Angaben ohne Gewähr

Die Angaben der Größentabellen auf dieser Seite sind nur als Richtwerte zu verstehen, da die Kleidungsstücke verschiedener Hersteller unterschiedlich ausfallen !

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.